Nachrichten aus Lateinamerika

Nordamerika




Archiv 2013

 

30 Jahre Demokratie in Argentinien

10.12.2013 Vor genau dreißig Jahren wurde der erste demokratische Präsident nach dem Ende der Militärregierung vereidigt. mehr>

Korruption in Lateinamerika

03.12.2013 Heute wurde der Korruptionsindex für 2013 vorgestellt. Dabei wird deutlich, dass die Probleme in Lateinamerika in diesem Bereich weiter ansteigen. mehr>

Präsidentschaftswahlen in Honduras

25.11.2013 Bei den Wahlen in Honduras erklärten sich zwei Kandidaten zum Sieger. Die umstrittene Wahl birgt daher viel Zündstoff für die Zukunft des zentralamerikanischen Landes. mehr>

Stichwahlen in Chile notwendig

18.11.2013 Trotz einer deutlichen Mehrheit für die ehemalige Präsidentin Bachelet konnte sie keine absolute Mehrheit erringen, weshalb eine Stichwahl notwendig wird. mehr>

Ecuador verurteilt Chevron wegen Umweltverschmutzung

14.11.2013 Der US-Konzern wurde durch ein Gericht des südamerikanischen Landes zu einer Schadensersatzzahlung von 9,5 Milliarden Dollar verurteilt. mehr>

Bolivien übernimmt den Vorsitz der Gruppe der 77

08.11.2013 Das südamerikanische Land übernimmt ab 2014 für ein Jahr den Vorsitz der Staatengemeinschaft. mehr>

Neues Mediengesetz in Argentinien rechtskräftig

30.10.2013 Das umstrittene Mediengesetz der argentinischen Regierung wird durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofs nach vier Jahren Verhandlungen rechtskräftig. mehr>

Verärgerung in Mexiko wegen Spionageaffäre

23.10.2013 Die NSA-Spionageaffäre hat nun auch Mexiko erfasst. Wie bekannt wurde, sollen der aktuelle Präsident und dessen Amtsvorgänger ausspioniert worden sein. mehr>

Jahrestag des Massakers von Tlatelolco

03.10.2013 Gestern vor genau 45 Jahren fand in Mexiko das Massaker von Tlatelolco statt, bei dem Hunderte Studenten getötet wurden. mehr>

Ökotourismus in Kuba

26.09.2013 Auf einer Tagung in Kuba wurde das Potenzial der Tropen-Insel für den Ökotourismus erörtert. mehr>

Diplomatischer Streit zwischen den USA und Venezuela

20.09.2013 Die venezolanische Regierung bezichtigt die USA, dem Präsidenten die Überflugsrechte zu verweigern udn drohte mit ernsthaften Konsequenzen. mehr>

40. Jahrestag des Militärputschs in Chile

12.09.2013 Gestern jährte sich der blutige Putsch in Chile unter der Führung des Generals Augusto Pinochet zum 40. Mal. mehr>

Neuauflage der Werke des Tangosängers Carlos Gardel

05.09.2013 Bislang unbekannte Werke aus der Anfangszeit des Tango-Meisters Carlos Gardel wurden überarbietet und neu aufgelegt. mehr>

Konflikt zwischen Brasilien und Bolivien

29.08.2013 Der bolivianische Oppositionspolitiker Roger Pinto hat einen Asylantrag in Brasilien gestellt, was die Beziehungen zwischen beiden Ländern erheblich belastet. mehr>

Honduras beschließt Militärpolizei für Einsätze im Inneren

22.08.2013 Das Parlament in Honduras beschloss gestern den Aufbau eines neuen Polizeiorgans, mit dem die hohe Kriminalität im Lande bekämpft werden soll. mehr>

Ecuador will Erdöl im Nationalpark fördern

16.08.2013 Der ecuatorianische Präsident forderte sein Parlament gestern dazu auf, der umstrittenen Erdölforderung in einem Nationalpark zuzustimmen. mehr>

Panama stellt neuen Besucherrekord auf

08.08.2013 Das zentralamerikanische Land konnte im ersten Halbjahr 1,1 Millionen Urlauber empfangen - so viele, wie niemals zuvor. mehr>

Uruguay will Marihuana legalisieren

01.08.2013 Das Parlament des Landes stimmte gestern mit einer knappen Mehrheit für die Legalisierung der Droge. mehr>

Atletico Mineiro gewinnt lateinamerikanische Meisterschaft

25.07.2013 Der brasilianische Fußball-Club Atletico Mineiro konnte gestern die Copa Libertadores - das wichtigste lateinamerikanische Turnier auf Clubebene - gewinnen. mehr>

Papstbesuch in Brasilien

22.07.2013 Das Oberhaupt der katholischen Kirche trifft heute in Brasilien ein. Die erster Reise des neuen Papstes bringt ihn somit in seine Heimatregion. mehr>

Versteigerung von Divisen in Venezuela

15.07.2013 In Venezuela können die Bürger keine Fremdwährungen erwerben. Um ihnen dennoch eine Möglichkeit zum Divisenankauf zu bieten, führt die Regierung nun eine Versteigerung von US-Dollars durch. mehr>

Evo Morales fordert europäische Länder dazu auf, sich vom Imperialismus zu befreien

04.07.2013 Nach seinem unfreiwilligen Zwischenstopp in Österreich kehrte Evo Morales nach Bolivien zurück und forderte die europäischen Länder dazu auf, sich vom nordamerikanischen Imperialismus zu befreien. mehr>

Verschärfung der Antikorruptions-Gesetze in Brasilien

27.06.2013 Die schweren Proteste in Brasilien zeigen erster Auswirkungen. Der Senat des Landes verabschiedete einen Gesetzentwurf, nach dem die Korruption deutlich schwerer bestraft werden soll. mehr>

Proteste in Brasilien

20.06.2013 In verschiedenen Städten Brasiliens gehen bereits seit vielen Tagen täglich Tausende Menschen auf die Straße, um gegen die Korruption im Rahmen der Fußball-WM zu protestieren. mehr>

Che Guevara würde heute 85 Jahre alt

14.06.2013 Einer der größten lateinamerikanischen Mythen - Ernesto "Che" Guevara - würde heute seinen 85. Geburtstag begehen. mehr>

Nicaragua-Kanal vor Baubeginn

06.06.2013 Die Regierung Nicaraguas stellte heute einen Gesetzentwurf vor, der den Bau des Nicaragua-Kanals - eines der größten Infrastrukturprojekte der Welt - endgültig beschließen soll. mehr>

Spannungen zwischen Kolumbien und Venezuela

30.05.2013 Der Besuch des venezolanischen Oppositionsführers Capriles beim kolumbianischen Präsidenten Santos löste gestern heftige Spannungen zwischen den beiden Nachbarländern aus. mehr>

Friedensprozess in Kolumbien in entscheidender Verhandlungsphase

23.05.2013 Nach den bereits sechsmonatigen Verhandlungen im Friedensprozess zwischen der Regierung und den Farc-Rebellen wird erwartet, dass noch diese Woche erste Ergebnisse präsentiert werden. mehr>

Windkraftanlage in Nicaragua

16.05.2013 Die Kosten für den Import von Energie stellen eine hohe Belastung für die Wirtschaft in Nicaragua dar. Ein neuer Windpark soll nun dabei helfen, die Einfuhren zu reduzieren. mehr>

Schwere Arbeitskämpfe in Bolivien

09.05.2013 Bei einem Streik in Bolivien kam es gestern zu schweren Auseinandersetzungen zwischen den Arbeitern und der Polizei. mehr>

US-Präsident Obama besucht Mexiko

02.05.2013 US-Präsident Barack Obama ist heute zu einem eintägigen Staatsbesuch in Mexiko eingetroffen. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen die Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen sowie die Bekämpfung des Drogenhandels. mehr>

Proteste gegen die Regierung in Argentinien

19.04.2013 In Argentinien haben mehrere Hunderttausend Menschen gestern friedlich gegen die Regierungspolitik der Präsidentin Cristina Kirchner protestiert. mehr>

Knapper Wahlausgang in Venezuela

15.04.2013 Nicolás Maduro gewann gestern nach offiziellen Angaben mit einem minimalen Vorsprung die Präsidentschaftswahlen in Venezuela. Der geringe Vorsprung und die zahlreichen Meldungen über Unregelmäßigkeiten bei der Stimmabgabe führten dazu, dass die Opposition den Wahlsieg nicht anerkennt. mehr>

Venezuela: Drei Tage vor der Wahl scheint der Ausgang ungewiss

11.04.2013 Nachdem bislang der Wunschkandidat des verstorbenen Präsidenten die Umfragewerte anführte, konnte der Oppositionskandidat in den letzten Tagen deutlich aufholen. mehr>

Zwischenfazit nach Militäreinsatz zur Wahrung der inneren Sicherheit in Honduras

04.04.2013 Seit knapp zwei Monaten sorgt das Militär in der honduranischen Hauptstadt für die Sicherheit. Die Verantwortlichen zogen nun ein erstes Zwischenfazit. mehr>

Brasilien beteiligt sich an Entwicklungsbank der Schwellenländer

28.03.2013 Die Brics-Länder vereinbarten gestern den Aufbau einer gemeinsamen Entwicklungsbank, an dem sich auch Brasilien beteiligen wird. mehr>

Argentinischer Kardinal Bergoglio zum Papst gewählt

14.03.2013 Überraschend wurde gestern der argentinische Kardinal Jorge Manuel Bergoglio zum Papst gewählt. mehr>

Die Zukunft Venezuelas nach Chávez

07.03.2013 Nach dem Tod des Präsidenten arbeiten sowohl die Regierungs- als auch die Oppositionsparteien an ihren Projekten für die politische Zukunft des Landes. mehr>

Hugo Chávez gestorben

05.03.2013 Der Präsident Venezuelas erlag heute nach langem Kampf seinem schweren Krebsleiden. mehr>

Polizei verbessert Sicherheitslage in Rio de Janeiro

04.03.2013 Die Polizei konnte heute die Kontrolle über ein wichtiges Gebiet der Stadt Rio de Janeiro gewinnen, das bislang von Drogenbanden kontrolliert wurde. mehr>

Raúl Castro bleibt Präsident Kubas

25.02.2013 Bei der gestrigen Wahl durch das kubanische Parlament wurde der bisherige Amtsinhaber bestätigt. Castro kündigte jedoch an, dass dies seine letzte Amtszeit sein werde. mehr>

Ecuatorianischer Präsident im Amt bestätigt

18.02.2013 Rafael Correa konnt mit großer Mehrheit die Wahlen in Ecuador gewinnen. So kann er nun seine dritte Amtszeit beginnen. mehr>

Frauenquote in El Salvador verabschiedet

15.02.2013 Das Parlament des zentralamerikanischen Landes beschloss, eine Frauenquote von 30 Prozent bei allen Parlamentswahlen einzuführen. mehr>

In Rio de Janeiro beginnt der Karneval

08.02.2013 Heute beginnt der Karneval von Rio - eine der bekanntesten Karnevalsveranstaltungen der Welt. Zehntausende Besucher werden in der Stadt erwartet. mehr>

IWF erteilt Argentinien einen offiziellen Tadel

02.02.2013 Der internationale Währungsfonds erteilt der argentinischen Regierung einen offiziellen Tadel aufgrund beschönigter Wirtschaftsdaten. mehr>

Gipfeltreffen zwischen der EU und der CELAC

27.01.2013 Die europäischen und lateinamerikanischen Regierungschefs trafen sich dieses Wochenende in Chile, um die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Weltregionen zu verbessern. mehr>

Weitere Spekulationen über die Gesundheit des venezolanischen Präsidenten

21.01.2013 Der Präsident Venezuelas weilt weiterhin ohne ein Lebenszeichen von sich zu geben in Kuba. Diese Situation heizt die Spekulationen um seinen Gesundheitszustand weiter an. mehr>

Schlechte Wirtschaftsdaten aus Honduras

14.01.2013 Zum neuen Jahr wurden in Honduras wirtschaftliche Daten vorgelegt, die eine schwierige Entwicklung dokumentieren. Insbesondere der Anstieg der Verschuldung und der Armut geben Anlass zu Besorgnis. mehr>

Alphabetisierungskampagne in Panama

07.01.2013 Um die hohe Analphabetenquote in Panama zu senken, startete die Regierung ein Programm, das insbesondere die kulturellen Besodnerheiten der indigenen Bevölkerung berücksichtigen sollte. Nach zwei Jahren konnten die ersten Teilnehmer ihren Schulabschluss nachholen. mehr>






© Harald Angles