Nachrichten aus Lateinamerika

Nordamerika




Archiv 2011-2012

 

Bolivien enteignet spanischen Stromkonzern

30.12.2012 Aufgrund von Unstimmigkeiten über die Gestaltung der Strompreise verstaatlicht Bolivien vier Tochtergesellschaften des spanischen Stromkonzerns Iberdrola mehr>

Die Abwesenheit des venezolanischen Präsidenten

27.12.2012 Hugo Chávez muss aufgrund seines Krebsleidens in Kuba behandelt werden. Die Abwesenheit des Präsidenten sorgt für viel Gesprächsstoff in der Politik des Karibikstaates. mehr>

Regionalwahlen in Venezuela

16.12.2012 Bei den Regionalwahlen, die heute in Venezuela stattfanden, konnte die Regierungspartei des Präsidenten Chávez einen überwältigenden Erfolg erringen. mehr>

Bolivien strebt Mitgliedschaft im Mercosur an

10.12.2012 Bolivien stellte einen offiziellen Aufnahmeantrag, um dem südamerikanischen Integrationsbündnis beizutreten. mehr>

Stararchitekt Oscar Niemeyer stirbt im Alter von 104 Jahren

06.12.2012 Der weltbekannte brasilianische Architekt und Künstler Oscar Niemeyer starb gestern in Rio de Janeiro. mehr>

Prozess in Den Haag um Seegrenze zwischen Peru und Chile

03.12.2012 Peru zog vor den internationalen Gerichtshof in Den Haag, um eine Änderung des Grenzverlaufs zwischen Peru und Chile zu erreichen. mehr>

Puerto Rico spricht sich für Eingliederung in die USA aus

07.11.2012 In Puerto Rico wurden die Einwohner in einem Referendum zur staatlichen Situation befragt. Die Mehrheit der Befragten sprach sich dabei für eine Eingliederung in die USA aus. mehr>

Messe in Havanna eröffnet

05.11.2012 In Kuba wurde gestern die dreißigste Auflage der Internationalen Messe Havanna eröffnet. Aussteller aus 60 verschiedenen Ländern stellen ihre Produkte vor. mehr>

Wahlrecht ab 16 Jahren in Argentinien

01.11.2012 In Argentinien wurde ein umstrittenes Gesetz erlassen, das das Mindestalter für das Wahlrecht auf 16 Jahre herabsetzt. mehr>

Großflächige Ermittlungen gegen Kommunalregierungen in Guatemala

22.10.2012 Die Regierung Guatemalas ermittelt gegen mehr als 400 Gemeinden. Korruption und Veruntreuung öffentlicher Gelder sind in den meisten Fällen die Vorwürfe. mehr>

Neue Zeitrechnung der Maya-Kultur sorgt für Reisewelle

15.10.2012 Im Dezember endet für die Maya ein mehrere Tausend Jahre andauernder Zeitzyklus. Dieses historische Ereignis sorgt für einen Reiseboom in der Region. mehr>

Chávez gewinnt erneut die Präsidentschaftswahlen

08.10.2012 Der venezolanische Präsident Chávez konnt zum vierten Mal in Folge die Präsidentschaftswahlen in Venezuela gewinnen. mehr>

Gipfeltreffen zwischen Südamerika und arabischer Liga

03.10.2012 Gestern ging in Peru das Gipfeltreffen der UNASUR und der arabischen Liga zu Ende. Dabei wurden wirtschaftliche und politische Themen besprochen, die beide Regionen betreffen. mehr>

Gewalt prägt Wahlkampf in Venezuela

01.10.2012 Eine Woche vor den Wahlen in Venezuela wurden drei Angehörige der Oppositionspartei bei einer Kundgebung getötet. mehr>

Guatemala startet Programm zur Senkung der Kriminalitätsrate

24.09.2012 Die guatemaltekische Regierung begann heute mit einem Programm, das den Waffenbesitz und die Kriminalität im Land reduzieren soll. mehr>

Paraguay soll auf Teilnahme an Iberoamerika-Gipfel verzichten

17.09.2012 Da viele südamerikanische Regierungen den Regierungswechsel als Staatsstreich betrachten und daher den neuen Präsidenten nicht akzeptieren, soll Paraguay auf eine Teilnahme am Gipfeltreffen verzichten. mehr>

Massenproteste in Argentinien

14.09.2012 In Buenos Aires und in vielen anderen Städten des Landes versammelten sich gestern hunderttausende Menschen, um gegen Inflation, Korruption und Kriminalität zu protestieren. mehr>

Dominikanische Republik will Analphabetismus ausrotten

10.09.2012 Der dominikanische Präsident, Danilo Medina, stellte heute einen Plan vor, mit dem der Analphabetismus in der Dominikanischen Republik ausgerottet werden soll. mehr>

Verschärfung des Konflikts zwischen Nicaragua und Kolumbien

03.09.2012 Ein Konflikt zwischen Nicaragua und Kolumbien um eine Inselgruppe in der Karibik sorgt für weitere Spannungen. mehr>

Künstler stärken indigene Identität

27.08.2012 In La Paz trafen sich Künstler aus verschiedenen Ländern Lateinamerikas, um in ihren Werken auf die ursprüngliche Kultur der Region aufmerksam zu machen. mehr>

Südamerikanisches Staatenbündnis UNASUR unterstützt Ecuador im Streit um Assange

20.08.2012 Die Union südamerikanischer Nationen UNASUR unterstützte gestern Ecuador im Streit mit Großbritannien um den Asylantrag des Wikileaks-Gründers Julian Assange. mehr>

Erneute Kämpfe zwischen Armee und Sendero Luminoso in Peru

16.08.2012 Die Rebellen-Organisation Sendero Luminos griff gestern Abend erneut ein Lager der peruanischen Armee an. Dabei sollen mehrere Soldaten getötet worden sein. mehr>

Chavez mit großem Vorsprung in den Meinugnsumfragen

16.07.2012 Die heute veröffentlichten Ergebnisse hinsichtlich der Präsidentschaftswahlen in Venezuela sehen den bisherigen Amtsinhaber Hugo Chávez mit deutlichem Vorsprung in Führung. mehr>

Uruguayische Fluggesellschaft PLUNA stellt alle Flugbewegungen ein

06.07.2012 Aufgrund der anhaltenden Verluste der Gesellschaft beschloss die Regierung, nicht mehr für die Verluste aufzukommen. Bereits heute wurden alle Flüge eingestellt. mehr>

Corinthians aus São Paulo bester Fußballclub Lateinamerikas

06.07.2012 Mit dem Gewinn der Copa Libertadores gewann der brasilianische Fußballclub Corinthians den höchsten Titel des lateinamerikanischen Clubfußballs. mehr>

PRI siegt bei Wahlen in Mexiko

02.07.2012 Nach zwölf Jahren ohne Regierungsgewalt gelang es der mexikanischen Traditionspartei PRI, die Präsidentschaftswahlen zu gewinnen. mehr>

Rio de Janeiro von UNESCO ausgezeichnet

01.07.2012 Die UNESCO gab heute bekannt, die brasilianische Stadt Rio de Janeiro als Weltkulturerbe auszuzeichnen. mehr>

Mercosur-Gipfeltreffen in Argentinien

29.06.2012 Beim Gipfeltreffen im argentinischen Mendoza beschlossen die Regierungschefs den vorläufigen Ausschluss Paraguays und die Aufnahme Venezuelas. mehr>

Paraguay darf nach Regierungswechsel nicht an Mercosur-Gipfel teilnehmen

25.06.2012 Während in Paraguay die Gerichte urteilten, dass der Regierugnswechsel verfassungskonform verlaufen sei, beschlossen dei Nachbarländer, dass das Land nicht am Gipfeltreffen teilnehmen darf. mehr>

Präsident Lugo in Paraguay aus dem Amt entfernt

22.06.2012 Der Kongress in Paraguay entschied sich in einem Eilverfahren für die Amtsenthebung des paraguayischen Präsidenten Fernando Lugo. mehr>

Julian Assange beantragt Asyl in Ecuador

20.06.2012 Der australische Wikileaks-Gründer flüchtete sich gestern in die Botschaft Ecuadors in London. Die ecuatorianische Regierung teilte mit, der Fall werde geprüft. mehr>

Ausschreitungen bei Veranstaltung zu Ehren der Militärdiktatur in Chile

11.06.2012 Bei einer Huldigung des Ex-Diktators Pinochet kam es zu schweren Ausschreitungen zwischen der Polizei und Gegendemonstranten. mehr>

Versammlung der Organisation Amerikanischer Staaten in Bolivien

04.06.2012 Am ersten Tag der Versammlung der Organisation Amerikanischer Staaten in Bolivien standen die Themen Pressefreiheit und Menschenrechte auf der Tagesordnung. mehr>

Französischer Journalist aus Gefangenschaft der FARC freigekommen

30.05.2012 Nach 32 Tagen in der Gewalt der Guerrilla-Organisation FARC ist heute ein französischer Journalist unversehrt freigekommen. mehr>

Südkorea und Peru vereinbaren wirtschaftliche Zusammenarbeit

24.05.2012 Der peruanische Präsident traf heute mit dem südkoreanischen Außenminister zusammen und vereinbarte mit diesem Projekte zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit. mehr>

EU-Kommissar kritisiert Argentinien scharf

07.05.2012 EU übt scharfe Kritik am Vorgehen Argentiniens bei der Enteignung der Anteile des spanischen Repsol-Konzerns an der argentinischen Gesellschaft YPF. mehr>

Hugo Chávez fordert Rückzug Venezuelas aus Interamerikanischer Kommission für Menschenrechte

30.04.2012 Nach der Kritik der IAKMR an der Menschenrechtssituation in Venezuela forciert Chávez nun den Rückzug seines Landes aus der Kommission. mehr>

Französischer Journalist in Kolumbien verschleppt

29.04.2012 Bei einem Gefecht der kolumbianischen Armee wurde gestern ein französsicher Journalist von einer Kugel getroffen und anschließend verschleppt. mehr>

Den Haag soll über die Zugehörigkeit der Inselgruppe San Andrés entscheiden

23.04.2012 Die Inselgruppe, die aktuell zu Kolumbien zählt, wird auch von Nicaragua beansprucht. Nun soll der Internationale Gerichtshof entscheiden. mehr>

Uruguay und Brasilien besprechen Wirtschaftsthemen

19.04.2012 Die Präsidenten beider Länder trafen sich heute in Brasilia und sprachen über eine Wiederbelebung des Mercosur, Währungsstabilität und Energiepolitik. mehr>

Peruanische Polizistin von Terroristen getötet

12.04.2012 Bei der Suche nach verschleppten Geiseln in Peru wurde ein Militärhubschrauber beschossen, wobei ein Besatzungsmitglied ums Leben kam. mehr>

Argentinien 30 Jahre nach dem Falklandkrieg

02.04.2012 Der Beginn des Falklandkreigs jährt sich heute zum dreißigsten Mal. Zu diesem Anlass soll auf die Ereignisse zurückgeblickt werden und es soll gezeigt werden, welche Rolle die Inseln für die aktuelle Politik spielen. mehr>

Argentinien wird von USA abgestraft

26.03.2012 Da Argentinien auch nach mehrjährigen Auseinandersetzungen nicht dazu bereit ist, seine Schulden zu bezahlen, strichen die USA Argentinien aus der Liste der Länder, die eine Vorzugsbehandlugn bei den Einfuhren erhalten. mehr>

Ecuador sagt Teilnahme an Gipfeltreffen ab

15.03.2012 Der ecuadorianische Präsident Rafael Correa sagte heute seine Teilnahme am Gipfeltreffen der Organisation Amerikanischer Staaten ab. mehr>

Gabriel García Márquez wird 85

06.03.2012 Der kolumbianische Schriftsteller und Nobelpreisträger García Márquez feiert heute seinen 85. Geburtstag. mehr>

Iguazú-Wasserfälle als Weltwunder der Natur ausgezeichnet

23.02.2012 Die Iguazú-Fälle an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien wurden von der Stiftung New 7 Wonders als natürliches Weltwunder asugezeichnet. mehr>

Strandurlaub an der Küste Uruguays: Ein Reisebericht

11.02.2012 Uruguay ist ein beliebtes Urlaubsland in Südamerika und zeichnet sich vor allem durch seine weitläufige Küste aus. Hier finden Sie einen Reisebericht über einen Urlaub in Uruguay. mehr>

Soldaten sorgen für öffentliche Sicherheit in Brasilien

06.02.2012 Ein Polizeistreik im Bundesstaat Bahia sorgt für ein Anwachsen der Gewalt auf den Straßen. Nun sorgen Soldaten für die Sicherheit im Urlaubsparadies. mehr>

215 Pistolen aus Polizeidepot entwendet

31.01.2012 Vier bewaffnete Verbrecher konnten 215 Polizeipistolen aus einem Waffenlager entwenden. Mangelnde Sicherheitsvorkehrungen ermöglichten den Diebstahl. mehr>

Spekulationen um das Krebsleiden von Hugo Chávez wieder angeheizt

23.01.2012 Nachdem der venezolanische Präsident Hugo Chavez sein Krebsleiden bereits für überwunden erklärt hatte, berichtete die spanische Zeitung ABC heute, dass er nur noch wenige Monate zu leben hätte. mehr>

Die Guerrilla-Bewegung ELN erleidet schwere Niederlage im Kampf gegen die Regierung

21.12.2011 Die Guerrilla-Bewegung ELN erlitt eine schwere militärische Niederlage gegen die Truppen der Regierung. Dabei verlor sie ein Führungsmitglied, das für viele Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantwortlich gemacht wird. mehr>

Uruguay ist kein Steuerparadies mehr

15.12.2011 Da Uruguay weitere internationale Verträge über den Austausch von Daten abschloss, die Geldwäsche und Steuerhinterziehung verhindern sollen, strich die OECD das Land aus der grauen Liste. mehr>


Integrationsbündnis Celac wird in Venezuela gegründet

03.12.2011 Die Staatschefs der 33 Staaten Lateinamerikas und der Karibik trafen sich in Caracas, um das neue Integrationsbündnis Celac zu gründen, das die Rio-Gruppe ersetzen soll. mehr>


Der kubanische Sänger Silvio Rodriguez feiert seinen 65. Geburtstag

30.11.2011 Silvio Rodriguez, einer der beliebtesten Sänger Lateinamerikas feierte gestern seinen 65. Geburtstag. Das war Anlass für uns, auf sein bisheriges Leben zurückzublicken und sein aktuelles Schaffen vorzustellen. mehr>


Schwere Gefechte zwischen Drogenhändlern und Polizei in Rio de Janeiro

07.11.2011 In Rio de Janeiro kam es erneut zu schweren Gefechten zwischen Drogenhändlern und der Polizei. Dabei kam ein Kameramann ums Leben, der den Einsatz filmte. mehr>


XVI. Panamerikanische Spiele in Mexiko beendet

31.10.2011 Gestern gingen die XVI. Panamerikanischen Spiele in Guadalajara zu Ende. Die vollen Stadien und die ausgelassene Stimmung machten die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg. mehr>


Argentinische Präsidentin im Amt bestätigt

24.10.2011 Die argentinische Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner ist mit überwätigender Mehrheit im Amt bestätigt worden. mehr>


Peru gründet erstmals Sozialministerium

21.10.2011 Peru richtete erstmals in der Geschichte ein Sozialministerium ein. Damit entstand ein Ministerium, das sich vorwiegend einem der drückendsten Probleme des Andenlandes widmet, der Armut. mehr>


Europareise des urugayischen Präsidenten Mujica

21.10.2011 Der seit etwa einem Jahr regierende Präsident der Republik Uruguay, José Mujica kam heute von seiner ersten Europareise zurück. Er zog ein positives Fazit von den Besprechungen in Deutschland, Belgien, Norwegen und Schweden. mehr>


Wahl und Skandale im argentinischen Fußballverband

18.10.2011 Vor den Wahlen im argentinischen Fußballverband AFA kam es zu schweren Korruptionsvorwürfen und auch ein geheimes Video mit Morddrohungen tauchte auf. mehr>


Nationalstreik in Chile

18.10.2011 Soziale Gruppen und der chilenische Studentenverband riefen zu einem Nationalstreik auf. Das öffentliche Leben wurde in weiten Teilen lahmgelegt und es kam zu gewaltsamen Ausschreitungen. mehr>






© Harald Angles